Sehenswertes Erbe

Groningen hat einen großen Schatz historischer Sehenswürdigkeiten: Kirchen, Schlösser, das historische Gebäude der Open Universiteit, der Hauptbahnhof oder die Gebäude der „Amsterdamer Schule“ sind nur einige Beispiele für ein reichhaltiges Angebot.


Im Groninger Umland sind zahlreiche historische Schlösser und Kirchen erhalten geblieben. Verschiedene Schlösser und zahlreiche mittelalterliche Kirchen können besichtigt werden. Das Kloster in Ter Apel und das Klostermuseum in Aduard sind ebenfalls äußerst sehenswert.


Führungen & Themenrouten

Platform Gras, die Plattform für Groningen Architektur und Städtebau, bietet regelmäßig Exkursionen und Führungen zu besonderen Themen. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche interessante Themenrouten, wie z.B. eine Stadtführung entlang kleiner Innenhöfe, durch das historische Zentrum oder entlang Art-Nouveau-Gebäuden im Stadtteil Schildersbuurt. Groningen ist eine echte Fahrradstadt und bietet zahlreiche architektonische Routen. Zum Beispiel eine Route entlang postmoderner Architektur, eine Radtour entlang der Gebäude der Amsterdamer Schule oder eine Route entlang der Werke von S.J. Bouma, dem Stadtarchitekten Groningens von 1924 bis 1942.
Der digitale Architekturführer für Groningen bietet eine Übersicht über alle Architekturprojekte in Groningen.

Diese Seite teilen