Wattgebiet und Deichvorland

Das Wattgebiet hat sich im Lauf der Jahrhunderte von einer Naturlandschaft in eine Kulturlandschaft mit Warften, Deichen und Bauernhöfen verwandelt.


Nordküste

Ein gutes Bild vom Groninger Land in der Zeit, bevor Deiche das Eindringen des Wattenmeeres in das Land der Groninger verhinderten, erhält man anhand des nördlich von Westernieland gelegenen Deichvorlands. Dieses Gebiet - die einzige wirklich unberührte Weidelandschaft der Niederlande - können Sie vom Deich aus überblicken. Das Wadloopcentrum in Pieterburen organisiert regelmäßig Wanderungen in das Deichvorland.

Deichvorland

Deichvorland

Die Wiesen im Deichvorland an der Nordküste zwischen Seedeich und Wattrinne sind die letzte natürliche Weidelandschaft der Niederlande.

Diese Seite teilen