Beppe Baukje

Beppe Baukje

Die Beppe Baukje ist ein Groninger Frachtschiff von ca. 1920, ein sogenannter „Platte Bol“. In den letzten Jahren wurde sie unter Erhaltung möglichst vieler ursprünglicher Merkmale zum Fahrgastschiff umgebaut.

Derartige Schiffe wurden einst zum Transport von Frachten (vor allem Torf und Zuckerrüben) auf den Kanälen in der Region verwendet. Manche hatten einen Motor, andere Segel. Beide Typen wurden meistens zusätzlich getreidelt, wobei manchmal ein Pferd, in der Regel jedoch die Schiffersfrau das Schiff am Ufer vorwärts zog.

Sie können die Beppe mit Schiffer und Matrose stunden-, halbtags- oder tageweise mieten. Wir fahren keine feste Route, sondern bestimmen gemeinsam mit Ihnen, wie lange die Fahrt dauern und wohin es gehen soll. Abfahrt ist meistens in der Stadt Groningen.

Außer „normalen“ Rundfahrten bieten wir auch Trainings, Teambuildings und andere kreative Workshops an Bord an. Natürlich können wir auch für Getränke, einen Imbiss oder einen Lunch an Bord oder auch für ein Picknick unterwegs sorgen.

Andere Ideen? Fragen? Gleich buchen?

Stiftung zum Erhalt der Beppe Baukje
Sekretariat: +31 (0)6 55191600 (Marten Albers)
www.beppebaukje.nl
beppebaukje@home.nl

Kontakt

start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen