Hortus Haren Holland

Hortus Haren Holland

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts legte der Apotheker Henricus Munting in seinem Garten den Grundstein für den späteren botanischen Garten von Haren. Damit ist der Hortus Haren einer der ältesten botanischen Gärten der Niederlande und mit einer Fläche von zwanzig Hektar auch einer der größten.

Auf dem Gelände befinden sich zahlreiche, äußerst unterschiedliche Gärten, unter anderem ein Garten mit wilden Pflanzen (der Laarmantuin), ein keltischer Garten und ein chinesischer Garten, der ein echtes chinesisches Teehaus beherbergt.

Kontakt

start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen