Voormalig Rijks-HBS

Ehemalige staatliche Oberschule

Das Gebäude der staatlichen Oberschule, der Rijks Hogere Burgerschool, wurde 1868 erbaut. Einen Kontrast zum eklektischen Stil bildet die klassizistische Stirnfassade. Eine weitere Besonderheit ist der Glockenturm aus Holz auf dem Dach. Die vornehme Vordertür wurde nur bei Anlässen wie der Zeugnisvergabe genutzt; der eigentliche Eingang befindet sich an der Westseite.

Das Gebäude selbst ist schon beeindruckend, doch seine Geschichte steht dem in nichts nach, denn an dieser Schule bereitete Aletta Jacobs (1854-1929) sich auf ihr Studium vor. Als sie 1870 als Gasthörerin zugelassen wurde, war sie die erste Frau, die in den Niederlanden eine staatliche Oberschule besuchte. Im folgenden Jahr wurde sie als Studentin an der Groninger Universität zugelassen, wo sie erneut die erste Frau war. Schließlich wurde sie die erste Ärztin in den Niederlanden.

1951 wurde die Schule zu ihren Ehren in Aletta-Jacobs-Schule umbenannt. Heute wird das Gebäude nicht mehr als Schule genutzt, sondern als Bürogebäude.

Kontakt

  • Noorderstraat 151
    9611 AD Sappemeer
start navigatie

Unternehmen im Bereich

Diese Seite teilen