Die G7-Radroute Bourtange

dienstag 19 juli 2011

Die G7-Radroute Bourtange

Marketing Groningen hat eine neue Radroute entwickelt: die G7-Radroute Bourtange. Die Route ist eine Entdeckungsreise durch die Festung Bourtange und die wunderschöne Region Westerwolde. Die Tour, in der Vergangenheit und Gegenwart erlebt werden können, ist ca. 30 km lang.

Auf dieser Radroute entdecken Sie die Festungsstadt Bourtange und die wunderschöne Gegend Westerwolde nahe der deutschen Grenze. Westerwolde wartet mit einer sehr vielseitigen Landschaft auf: vom Wäldern über Heide bis hin zu urbar gemachtem und kultiviertem Ödland. Das Besondere an dieser Route ist, dass man gewissermaßen in die Vergangenheit zurückfährt. In Bourtange besuchen Sie die Festung, die heute genauso aussieht wie im Jahre 1742. Doch auch die umliegende Landschaft, z.B. das Bachtal der Ruiten Aa, erhält durch Renaturierungsmaßnahmen allmählich wieder ihr ursprüngliches Aussehen zurück. Wie Geschichte und Gegenwart in Südostgroningen miteinander verwoben sind, entdecken Sie auf dieser abwechslungsreichen, ca. 30 Kilometer langen Tour.

Diese Seite teilen