Entdecken Sie am Tag der Regionen die Perlen der nordöstlichen Niederlande

dienstag 02 september 2014

Entdecken Sie am Tag der Regionen die Perlen der nordöstlichen Niederlande

Am Samstag, dem 4. Oktober, und am Sonntag, dem 5. Oktober, wird zum elften Mal in Folge der Tag der Regionen gefeiert, an dem die Perlen der Grenzregion zwischen Groningen, Drenthe und Deutschland präsentiert werden.

Wie jedes Jahr steht der Tag der Regionen im Zeichen eines bestimmten Mottos, das in diesem Jahr „Nachbarn und Kultur“ lautet. Kulturerbe wie die Borgen, alte Dorfkirchen, Eschdörfer auf dem Hondsrug, aber auch das Moor und die Festungsstädte dienen als attraktive Kulisse für eine stimmungsvolle Veranstaltung, bei der die Region sich von ihrer besten Seite zeigt. An den Veranstaltungsorten und in der unmittelbaren Umgebung finden zahlreiche Aktivitäten statt, u.a. eine Messe, ein Kulturfestival, ein Markt und eine Entdeckungstour. Und auch die kleinen Besucher brauchen sich nicht zu langweilen, denn es gibt viele Aktivitäten für Kinder.

Diese zweitägige Veranstaltung wird in enger Zusammenarbeit mit dem parallel stattfindenden deutschen Tag der Regionen organisiert. Von verschiedenen deutschen Orten aus werden Busreisen zu den teilnehmenden Orten in den Niederlanden angeboten.

www.dagvanderegio.nl

Diese Seite teilen