Fliegender Holländer: Entdeckungstour auf dem Wasser durch Appingedam

mittwoch 05 august 2009

Fliegender Holländer: Entdeckungstour auf dem Wasser durch Appingedam


Die wahre Geschichte des Schiffs "De Vliegende Hollander" aus dem 17. Jahrhundert können Sie vom 26. August bis zum 12. September in Appingedam erleben. Dann fahren Bootsführer mit ihren Fahrgästen zu einigen besonderen, malerischen Orten im Geburtsort von Kapitän Willem van der Decken, der mit seinem Schiff am Kap der Guten Hoffnung spurlos verschwand.

Die Entdeckungstour durch die Stadt führt nicht nur zu den berühmten hängenden Küchen von Appingedam, wo der Kapitän geboren wurde, sondern auch zu Orten, an denen die Zukunft entsteht. Zum Beispiel zum "Tip", einer Brache, auf der nach den Plänen des Unternehmers Max Modderman das Manhattan am Damsterdiep entstehen soll. Unterwegs werden die Fahrgäste mit Musik- und Theatereinlagen unterhalten.

Der Kartenverkauf für den "Fliegenden Holländer" startet am 1. Juni. Weitere Informationen finden Sie auf www.de-vliegendehollander.nl.

Diese Seite teilen