National Geographic: Wattenmeer unter den "10 Best Summer Trips 2016"

donnerstag 05 mai 2016

National Geographic: Wattenmeer unter den "10 Best Summer Trips 2016"

Das Wattenmeer wurde in die Reihe der “10 Best Summer Trips 2016” aufgenommen. In dieser Liste stehen fantastische Orte, die man laut National Geographic gesehen haben muss.

Laut National Geographic ist das Wattenmeer vor allem für Naturliebhaber ein absolutes Muss. Besucher des Wattenmeeres sollten sowieso Wattlaufen (‚walk on the bottom oft he sea‘), schreibt das Magazin. „Um das Wattenmeer wirklich erfahren zu können, müssen Besucher aus ihrer Komfortzone austreten, Gummistiefel anziehen und in die faszinierende Welt vom Deich, dem Schlamm und besonderen Gerüchen eintauchen“, betont Wattlauf-Führer Bart Sikkema in dem Artikel.

Was das Wattenmeer so besonders macht, ist dass es mehr als 10.000 Pflanzen- und Tierarten gibt und dass sich jedes Jahr mehr als 10 Millionen Zugvögel in dem Gebiet niederlassen, so National Geographic. Lesen Sie sich hier den Artikel durch und schauen Sie sich auch die 9 anderen Urlaubstipps für diesen Sommer an. 

 

Diese Seite teilen