Winterstimmung in Groningen während WinterWelVaart und Winterstadt Groningen

mittwoch 02 dezember 2009

Winterstimmung in Groningen während WinterWelVaart und Winterstadt Groningen

Groningen verbreitet auch in diesem Jahr in der Weihnachtszeit wieder eine wunderschöne Winterstimmung – mit den Veranstaltungen WinterWelVaart und Winterstadt Groningen. Die WinterWelVaart findet nun bereits zum dritten Mal in Folge in der Innenstadt von Groningen statt.

Vom 18. bis zum 20. Dezember stehen die Kais der Hoge und Lage der A im Zeichen von Musik, bildender Kunst, Poesie, Literatur sowie Speis und Trank. Während Winterstadt Groningen vom 3. Dezember bis zum 3. Januar ist auf dem Ossenmarkt eine 40 mal 15 Meter große Eisbahn zu finden.

WinterWelVaart

Während der WinterWelVaart ist auf den Schiffen, an den Kais sowie im Schifffahrtsmuseum viel zu erleben – und das nicht nur für die Erwachsenen, sondern vor allem auch für Kinder. Die Organisation rechnet damit, dass die Zahl von 12.000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr in diesem Jahr übertroffen wird.
An den Kais der Hoge und Lage der A werden in dieser Zeit Dutzende (meist historische) Charterschiffe liegen, deren Heimathafen Groningen ist und die in der (Sommer-)Saison Touristen unter anderem über das Wattenmeer und das IJsselmeer schippern. Die Schiffer öffnen während der WinterWelVaart kostenlos ihre Schiffe für die Besucher. Lernen Sie die Schiffer kennen und lauschen Sie ihren Geschichten über das Leben und die Arbeit auf hoher See.

Der Weihnachtsmarkt findet auf den Kais zwischen den Schiffen statt. Besucher finden dort Kunst, Schmuck, Literatur und können sich bei Speis und Trank stärken. Das Schifffahrtsmuseum ist während der Veranstaltung geöffnet und kann kostenlos besucht werden. Für Kinder finden dort allerlei Aktivitäten statt, z.B. Schminken, Mastklettern und Basteln von Flaggen.

www.winterwelvaart.nl 

Winterstadt Groningen

Während der Winterstadt Groningen vom 3. Dezember bis zum 3. Januar können Jung und Alt sich auf der 40 mal 15 Meter großen Eisbahn am Ossenmarkt vergnügen und viele Attraktionen besuchen. Darüber hinaus werden nachmittags und abends tolle Aktivitäten und Konzerte organisiert. Bis zu den Weihnachtsferien gibt es spezielle Tage für Schulkinder, die beispielsweise auf der Eisbahn Schlittschuhlaufen lernen können. Es werden jedoch auch Aktivitäten für jüngere Kinder angeboten. Unternehmen und Einrichtungen können ebenfalls besondere Arrangements buchen.
Im Eiscafé auf dem Winterplatz können Besucher sich bei einem warmen Getränk oder einem leckeren Essen aufwärmen und gleichzeitig den Musik- und Theaterauftritten lauschen, die dort regelmäßig stattfinden.

Die Eisbahn ist von Sonntag bis Donnerstag von 10.00 bis 22.30 Uhr und am Freitag und Samstag von 10.00 bis 23.30 Uhr geöffnet. An Heiligabend sowie an Silvester schließt die Bahn um 19.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 €. Schlittschuhe können gegen eine Gebühr von 4,00 € ausgeliehen werden. 

www.winterstadgroningen.eu

3FM Serious Request

Die Veranstaltungen finden gleichzeitig mit 3FM Serious Request, einer Aktion des niederländischen Radiosenders 3FM, statt. Während der sechs Tage vor Weihnachten steht das Gläserne Haus von 3FM Serious Request auf dem Grote Markt in Groningen. Mit der Aktion Serious Request wollen bekannte Radio-DJs von 3FM so viel Geld wie möglich sammeln und auf eine sogenannte „stille Katastrophe” aufmerksam machen. In diesem Jahr sind die Einnahmen für die Vorbeugung und Bekämpfung von Malaria bestimmt. Zu diesem Zweck schließen die DJs sich sechs Tage lang im Gläsernen Haus ein und dürfen nichts essen. Sie sind 24 Stunden pro Tag live im Radio und Fernsehen zu hören und zu sehen und spielen Wunschtitel im Tausch gegen Spenden für den guten Zweck. Die Aktion ist eine Zusammenarbeit von 3FM Serious Request und dem Roten Kreuz.
 

Diese Seite teilen