Oldambt

Das Oldambt gilt als die Kornkammer der Niederlande. Die weitläufigen Rapsfelder verwandeln sich im Frühjahr in ein gelbes Meer. Im Oldambt sind die Deichlinien der nacheinander erfolgten Einpolderungen noch gut zu erkennen. Sie reichen bis an das Gebiet rund um den Meeresarm Dollart.

Oldambtmeer

Oldambtmeer

In der gesamten Region sind große, monumentale Bauerngehöfte zu finden, doch es ist auch Platz für Neubauten. Unter dem Namen "Blauwestad" entsteht z.B. ein neues, innovatives Wohnviertel. Zu diesem Projekt gehören auch die Schaffung eines Natur- und Freizeitgebietes sowie das neu entstandene große Oldambtmeer, an dem mittlerweile ein komplettes Programm für Wassersportfreunde angeboten wird.

Diese Seite teilen