Waddenland

Lauwersmeer hat sich vom salzigen Deichvorland in ein Süßwassergebiet verwandelt. Durch diese einzigartige Entwicklung entstand ein reizvolles Naturgebiet.

Die wasserreiche Landschaft mit der Wattenmeerküste im Norden ist durch große offene Wasserflächen und eine atemberaubende Weite gekennzeichnet. Der Blick schweift weit in die Ferne, und es können viele verschiedene Vogelarten beobachtet werden. Für Abwechslung in der Landschaft sorgen Wälder und wogende Schilfwiesen. Auch die Pflanzenwelt im Waddenland ist bemerkenswert: Seltene Gewächse, wie z. B. Sumpfherzblatt und wilde Orchideen, zeigen sich hier in all ihrer Farbenpracht.

Mehr Waddenland >>

Diese Seite teilen